Sippen / Leiter

In der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg bezeichnet die Sippe eine teilautonome Kleingruppe, mit zirka 5 – 8 Mitgliedern, die gemeinsam mit weiteren Sippen einen Trupp (Großgruppe) in der Jungpfadfinderstufe und Pfadfinderstufe bildet.

 

Jede Sippe wählt sich einen Kornett (in der Jungpfadfinderstufe) bzw. Sprecher (in der Pfadfinderstufe) als Sippensprecher, der gemeinsam mit den übrigen Kornetts/Sprechern und einem Leiter aus dem jeweiligen Leitungteam im Trupprat Entscheidungen für die Großgruppe fällt.

 

Quelle: Scout-o-wiki